Schuppen Eins


Profil

Der Schuppen Eins ist das neue Zentrum für Automobilkultur und Mobilität für Bremen und den Nordwesten Deutschlands. In dem ehemaligen, unter Denkmalschutz stehenden zweigeschossigen Stückgutumschlagschuppen an der Konsul-Smidt-Straße in der Bremer Überseestadt lebt sowohl die Hafen- als auch die Automobilgeschichte wieder auf und es ist ein neuer, einmaliger Ort in der Region entstanden. Das 1959 errichtete Gebäude liegt direkt an der neuen Promenade am Becken des Europahafens im hoch frequentierten Zentrum dieses alten und gleichzeitig jungen Bremer Quartiers.

Der durchgehende Boulevard im Erdgeschoss ist sowohl Flaniermeile für die ganze Familie als auch ein Oldtimer-Kompetenzzentrum mit Dienstleistungen zu Wartung, Reparatur, Restauration und Umbau von Youngtimern, Oldtimern und Sportwagen.

Links
?>