tinchens


Profil

Im November 2oo5 wurde das junge Schmucklabel ‘tinchens’ handmade in Berlin/Brandenburg, von chrisTINE heindorf-pape gegründet. Nach 5jährigem Auslandsaufenthalt in Wien/Österreich machte sich die Designerin selbständig. Ihre Schmuckstücke werden in alleiniger Hand-und Heimarbeit in Kleinserien hergestellt und haben Einzelstückcharakter. In ihren Kollektionen sind herkömmliche Handarbeitstechniken wie häkeln, stricken und flechten wiederzufinden, die derzeit großen Anklang in der Modewelt finden. Durch den Einsatz von Wolle als Verarbeitungsmaterial gewinnt der schmuck an Leichtigkeit und Natürlichkeit. Die Designerin spielt bewusst mit dem Kontrast zu echter, schwerer Juwelierware.

chrisTINE Heindorf-Pape arbeitet in Brandenburg auf einem alten Bauernhof und schöpft aus der Kombination von ruhigem Landleben und pulsierender Großstadt Berlin neue Kreativität. ‘tinchens’ präsentiert sich jedes Jahr auf der Modemesse PREMIUM in Berlin und auf der Pret a Porter Paris, den Modemessen für innovatives, kreatives, junges Design.

Links
Events